Kreditkarte Spielothek: Online mit Kreditkarte bezahlen und spielen

Von Benjamin Dziersk am 4.11.2023

(Letzte Aktualisierung am 4.11.2023)
Lesezeit ca. 11 Min
kreditkarte-spielothek
Kreditkarte Casino

Mit der Kreditkarte kannst du easy und bequem in der Online-Spielothek zahlen. Wie das funktioniert, erfährst du hier!

Fast auf der ganzen Welt kannst du in jedem großen Casino mit Kreditkarte bezahlen. Die Wertkarten sind im Glücksspielbereich fest verankert und stehen dir auch in den Online-Spielotheken zur Verfügung. Wie genau du die beste Kreditkarte Spielothek findest und wie die Zahlungen funktionieren, zeigen wir dir hier.

Historie und Funktionsweise der Kreditkarten

Die Kreditkarten werden weltweit zur Bezahlung von Waren und Dienstleistungen genutzt. In Deutschland sind die kleinen Karten noch nicht so stark verbreitet wie in anderen Nationen, dennoch ist die Tendenz der Kreditkarten-Besitzer steigend.

Die ersten Kreditkarten weltweit wurden bereits 1894 ausgegeben. Damals jedoch nicht in der heutigen Form, sondern als Hotel-Karten für besonders gute Gäste. Erst im Jahre 1950 stellte der Diners Club die erste weltweite Universalkreditkarte zur Verfügung.

An der Funktionsweise der traditionellen Kreditkarten hat sich bis heute nichts verändert. Wer eine solche Karte beantragen möchte, muss gegenüber seiner Bank oder dem Kartenaussteller eine ausreichende Bonität nachweisen.

Für die Zahlung mit der Karte wird eine Art Kurzzeitkredit gewährt. Du wickelst die Zahlung ab und erhältst deine Dienstleistung sofort. Der Betrag wird jedoch erst mit der nächsten Abrechnung von deinem Konto eingezogen. In der Regel erfolgt diese einmal im Monat.

Neben den traditionellen Kreditkarte kannst du heute zudem auf Prepaid-Kreditkarten ausweichen. Diese musst du zunächst mit einem gewissen Guthaben füllen, ehe du die Karten für Zahlungen nutzen kannst. Eine Prüfung der Bonität erfolgt bei diesen nicht.

Weltweit gibt es mehrere Millionen Nutzer von Kreditkarten, wobei diese von nur wenigen Unternehmen herausgegeben werden. Zu den größten Kartenausstellern gehören unter anderem der angesprochene Diners Club, Visa, Mastercard, American Express oder JCB.

So kannst du in der Online Spielothek mit Kreditkarte bezahlen

In der Kreditkarten Spielothek kannst du deine Zahlungen mit wenigen Klicks erledigen. Wir zeigen dir in unserer Anleitung, wie du genau vorgehen musst:

1.) Kostenlose Registrierung erledigen: Auf der Webseite musst du dich zunächst registrieren. Dies ist kostenlos möglich. Hierfür klickst du den Button „Registrieren“ und füllst das Registrierungsformular aus. Mehr als zwei bis drei Minuten wirst du nicht benötigen.

2.) Login in das Spielerkonto durchführen: In dein neues Spielerkonto kannst du dich nach der Anmeldung sofort einloggen. Hierfür verwendest du deine E-Mail-Adresse und dein Passwort nach dem Klick auf „Anmelden“.

3.) Einzahlungsbereich des Spielerkontos öffnen: Durch einen Klick auf „Einzahlen“ öffnest du den Einzahlungsbereich. Hier siehst du alle verfügbaren Zahlungsmethoden für die Einzahlung.

4.) Kreditkarte wählen und Zahlungsdetails angeben: Deine gewünschte Kreditkarte kannst du einfach auswählen und die Zahlungsdetails hinterlegen. Du hast dabei die Wahl zwischen Karten verschiedener Aussteller. Achten solltest du zudem darauf, dass deine Zahlungsdaten korrekt sind.

5.) Einzahlung durchführen und spielen: Nach der Prüfung der Zahlungsdaten kannst du die Einzahlung abwickeln. Die Gutschrift auf deinem Spielerkonto erfolgt sofort.

Ist eine Spielothek Auszahlung auf Kreditkarte möglich?

Neben der Einzahlung kannst du mit einigen Kreditkarten auch die Auszahlung deiner Gewinne abwickeln. Hier gibt es jedoch Unterschiede zwischen den Kartenausstellern. Spielst du in der. Online-Spielothek mit Visa, kannst du unter Umständen eine Auszahlung auf diese Kreditkarte abwickeln.

Verwendest du in der Online-Spielothek Mastercard, ist eine Auszahlung nicht möglich. Abheben kannst du deine Gewinne in diesem Fall mit einer der verfügbaren Alternativen in der Spielhalle.

Beantragung und Zahlung: Diese Dinge musst du wissen

Eine Kreditkarte musst du bei deiner Hausbank oder einem kartenausstellenden Unternehmen beantragen. Hier verhält es sich also anders als beiden klassischen EC-Karten. Die Beantragung einer traditionellen Kreditkarte kommt zudem nicht für jeden in Frage.

Erhalten wirst du diese von deiner Bank nur bei einer ausreichenden Bonität. Immerhin gewährt dir der Kartenaussteller einen kurzzeitigen Kredit und muss sicherstellen, dass du diesen bedienen kannst. Eine Prepaid-Kreditkarte kannst du hingegen deutlich unkomplizierter beantragen.

Für die Zahlungen zudem wichtig zu wissen: Du kannst diese in der Spielothek mit Kreditkarte zurückbuchen. Solltest du beispielsweise eine Auszahlung abbrechen wollen, um weiter zu spielen, ist dies möglich. Bis zu einem gewissen Zeitpunkt kannst du diese zurückbuchen und wieder auf dein Konto schieben.

Ebenfalls wichtig zu wissen: Du kannst nur mit einer Karte bezahlen, die auf deinen Namen läuft. Taucht auf der Online-Spielothek Kreditkarte ein anderer Name auf, wird die Zahlung abgelehnt.

Vor- und Nachteile in der Kreditkarten Spielothek

Mit der Kreditkarte kannst du schnell bezahlen. Doch gibt es noch weitere Vorteile? Und wie sehen die Nachteile aus? Wir haben diese hier für dich aufgelistet.

Vorteile

Einer der größten Vorteile bei der Zahlung in der Online Spielothek mit Kreditkarte ist die schnelle Bearbeitung der Zahlung. Deine Einzahlung wird sofort auf dem Spielerkonto verbucht. Du kannst damit umgehend spielen und dein Glück herausfordern.

Darüber hinaus musst du meist keine Gebühren für die Zahlungen befürchten und kannst mit diesen die Bonusangebote bedenkenlos aktivieren. Zudem sind auch mobile Zahlungen mittels Smartphone oder Tablet möglich.

Ein weiterer Pluspunkt: Die Kreditkarten sind in den Online-Spielhallen in Deutschland stark verbreitet. Kaum ein Anbieter verzichtet auf diese Optionen im Kassenbereich.

  • Gutschrift der Einzahlungen erfolgt sofort
  • Kreditkarten perfekt für Boni geeignet
  • meist keine Gebühren für die Zahlungen
  • mobile Zahlungen möglich
  • weite Verbreitung in den Online-Spielhallen

Nachteile

Bedenken solltest du, dass bei allen Zahlungen sensible Daten übermittelt werden müssen. Du gibst deine vollständigen Kreditkartendaten ein. Wichtig ist deshalb, nur bei einem seriösen und vertrauenswürdigen Anbieter zu spielen. Andernfalls besteht die Gefahr eines Datendiebstahls.

Zumindest ein kleiner Haken ist zudem die eingeschränkte Verfügbarkeit der Auszahlungen. Diese sind nicht mit allen Karten möglich, sodass du zum Teil auf Alternativen zurückgreifen musst.

  • Nicht mit jeder Kreditkarte sind Auszahlungen möglich
  • Angabe der Kreditkartendaten für alle Zahlungen

Sicherheit und Seriosität in der Kreditkarte Online Spielothek

Der wichtigste Faktor für dich als Spieler ist die Vertrauenswürdigkeit der Kreditkarte Spielothek. Als deutscher Spieler solltest du dich nur auf einer Webseite registrieren, die eine offizielle Lizenz der deutschen Behörden vorweisen kann. Es muss eine Lizenz der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL) vorliegen.

Besitzt eine Spielothek die Lizenz einer anderen Regulierungsbehörde, ist diese in Deutschland nicht gültig. Du würdest somit bei einem illegalen Anbieter spielen und könntest dich nicht auf die Auszahlung deiner Gewinne verlassen.

Darüber hinaus bieten dir die illegalen Unternehmen keinen ausreichenden Daten- und Spielerschutz. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du deshalb deine Karte nur in den hierzulande lizenzierten Online-Spielhallen zücken.

Zahlungslimits und Gebühren

Die Limits und Gebühren sind rund um die Kreditkarten ein vielseitiger Themenbereich. Sowohl die Limits als auch die Gebühren der jeweiligen Karte richten sich nach dem ausstellenden Unternehmen. Es kann zum Beispiel sein, dass eine Jahresgebühr für die Nutzung der Karte fällig wird.

Abseits dieser Vorgaben solltest du dich mit den Limits und Kreditkarte Spielothek Gebühren befassen. Nicht jeder Anbieter ermöglicht dir eine kostenlose Abwicklung der Ein- und Auszahlungen. Hier ist also Aufmerksamkeit gefragt.

Ebenso unterscheiden sich die Spielhallen in den Mindestbeträgen und Limits. So kannst du teilweise in  der Spielothek mit 1 € Einzahlung beginnen, während andere Anbieter zehn oder 20 € verlangen. Prüfen solltest du zudem die Limits. Bestenfalls kannst du Gewinne in unbegrenzter Höhe auszahlen. In der Praxis begrenzen viele Unternehmen diese jedoch.

Bonus in der Kreditkarte Spielothek: Das musst du beachten

Ein attraktiver Online-Spielothek Bonus kann für dich und dein Spielerkonto ein echter Booster sein. Du solltest deshalb prüfen, welche Angebote dir in der Spielhalle zur Verfügung stehen.

Die gute Nachricht: Wählen kannst du im Normalfall aus verschiedenen Angeboten. So kannst du nicht nur als neuer Spieler profitieren, sondern wirst auch als bestehender Spieler laufend belohnt. Entdeckst du hingegen keinen Bonus, spricht das klar gegen den Anbieter.

Achten solltest du darauf, ob sich die Boni mit der Kreditkarte aktivieren lassen. In der Regel ist dies der Fall. Es kann jedoch Ausnahmen geben. Welche Boni dich online in den Spielotheken erwarten können, siehst du hier:

  • Willkommensbonus
  • Einzahlungsbonus
  • Freispiele
  • Bonus ohne Einzahlung
  • Freispiele ohne Einzahlung

In der Online-Spielothek Kreditkarten für mobile Zahlungen nutzen

Natürlich kannst du in der Spielothek Kreditkarte und Co. auch zücken, wenn du dich gerade nicht vor dem heimischen Computer befindest. Mobil sind die Zahlungen ohne Einschränkungen möglich. Komplizierter ist die Abwicklung über das Smartphone oder Tablet ebenfalls nicht.

Aufrufen kannst du das mobile Spielangebot ohne Download einer nativen App direkt über deinen Browser. Für die Zahlung steuerst du auf den Einzahlungsbereich zu und wählst wie gewohnt die Kreditkarte. Alle weiteren Schritte sind ebenfalls identisch und auch die Gutschrift deiner Einzahlung erfolgt unterwegs sofort.

Kreditkarten-Zahlung über Google Pay und Apple Pay

Rund um die Kreditkarten sind die Zahlungsdienste von Apple Pay und Google Pay ein wichtiges Thema. Beide Payment-Dienste kannst du mit deiner Kreditkarte in Anspruch nehmen. Hierfür hinterlegst du diese im jeweiligen Wallet des Anbieters.

Für künftige Zahlungen nutzt du so in der Online-Spielothek mit Google Pay eine virtuelle Kreditkarte. Diese setzt sich aus verschiedenen Daten zusammen, existiert jedoch nicht real. Du kannst somit Zahlungen ohne Angabe deiner sensiblen Kartendaten abwickeln. Die Funktionsweise in der Apple Pay Spielothek ist identisch.

Beste Spielothek mit Kreditkarte: Bewertungskriterien

Es ist keine Seltenheit, dass du in einer Online Spielothek Kreditkarten nutzen kannst. Für dich bedeutet das, dass du dir die besten Anbieter in Ruhe herauspicken kannst. Anhand welcher Kriterien du diese erkennst, zeigen wir dir hier.

Abwicklung der Ein- und Auszahlungen

Genau hinsehen solltest du im Zahlungsbereich des Anbieters. Die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen sollte dir so einfach wie möglich gemacht werden. Bestenfalls kannst du neben der Kreditkarte weitere beliebte Zahlungsmethoden nutzen.

Die Bearbeitungszeit spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Gewinne sollten möglichst schnell an dich ausgezahlt werden. Dazu raten wir dir zu einem Blick auf die Limits und Gebühren. Insbesondere zusätzliche Kosten für Zahlungen können den Spaß am Spiel schnell ruinieren.

Beteiligte Entwickler und Spielauswahl

Klar: In allen Casinos und Online-Spielotheken steht vor allem das Spielangebot im Fokus. Vor deiner Registrierung solltest du unbedingt prüfen, welche Spielautomaten dir zur Verfügung stehen. Beschäftigen solltest du dich dabei mit der Anzahl, der thematischen Vielfalt und den beteiligten Entwicklern.

Der Blick auf die Hersteller verrät dir viel über die Qualität im Angebot. Entdeckst du renommierte Studios, spricht dies für eine hohe Qualität. Basiert das Angebot der Slots hingegen auf unbekannten Providern, ist unter Umständen Vorsicht geboten.

Bonus, Aktionen und Angebote

Jede gute Online-Spielothek in Deutschland versorgt dich mit verschiedenen Angeboten. Achten solltest du dabei nicht nur auf die Verfügbarkeit von Bonusgeldern, Freispielen und Co. Insbesondere die Bedingungen der einzelnen Angebote sind von Bedeutung.

Für dich lohnt sich ein Bonus nur, wenn dieser an faire Konditionen für die Auszahlung gebunden ist. Bevor du einen Deal aktivierst, solltest du diese deshalb intensiv prüfen.

Kundenservice

Jeder Spieler möchte in der Regel früher oder später eine Unklarheit aus dem Weg räumen. Hierfür solltest du dich auf einen gut erreichbaren und freundlichen Kundensupport verlassen können. Die Mitarbeiter sollten gut erreichbar sein, was sowohl die zeitliche Erreichbarkeit als auch die Kontaktwege betrifft.

Pluspunkte gibt es, wenn du in einem FAQ-Bereich allgemeine Informationen findest. Mit diesen kannst du den Kontakt zum Support oftmals umgehen.

Lizenz und Sicherheit

Legal in Deutschland ist eine Online-Spielothek nur, wenn diese eine Lizenz der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL) besitzt. Erkennen kannst du diese Spielotheken am Siegel der Behörde. Ist dieses nicht auf einer Webseite zu finden, liegt die Lizenz vermutlich nicht vor.

Andere Lizenzen, wie etwa aus Malta oder Curacao, sind in Deutschland nicht gültig. Um diese Anbieter solltest du einen großen Bogen machen, da diese ihr Spielangebot illegal zur Verfügung stellen.

Alternativen: So kannst du in der Online Spielothek ohne Kreditkarte bezahlen

Du kannst auch ohne Kreditkarte deine Zahlungen in den Online-Spielhallen abwickeln. Im Folgenden haben wir die besten Alternativen für dich aufgelistet:

  • PayPal: Mit dem E-Wallet von PayPal kannst du Ein- und Auszahlungen in den Spielhallen abwickeln. Die Einrichtung ist kostenlos, zudem fallen für Zahlungen keine Gebühren an. Private Daten übermittelt du in der Spielothek mit PayPal nicht. Die Zahlung wickelst du durch die Eingabe deiner PayPal-Daten ab.
  • Skrill: Mit Skrill kannst du ebenfalls Ein- und Auszahlungen in den Spielhallen abwickeln. Dabei handelt es sich um eine elektronische Geldbörse, die du kostenlos einrichten kannst. Dein Wallet kannst du auf verschiedenen Wegen füllen und so für die Einzahlungen verwenden.
  • Neteller: Ein weiteres E-Wallet steht dir mit Neteller für die Ein- und Auszahlungen zur Verfügung. Die Registrierung ist kostenlos, die Zahlungen werden schnell durchgeführt. Jede Einzahlung landet sofort auf deinem Spielerkonto, Auszahlungen sind meist nach wenigen Stunden bei dir.
  • Trustly: Ganz ohne Registrierung kannst du den Dienst von Trustly für die Zahlungen verwenden. Du verwendest Trustly mit den Daten deines Online-Bankings und kannst sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen abwickeln.
  • Klarna: Eine ähnliche Funktionsweise bietet in der Online-Spielothek Klarna. Auch für diesen Zahlungsdienst musst du kein Nutzerkonto einrichten, sondern verwendest die Daten aus deinem Online-Banking. Möglich sind mit Klarna allerdings nur Einzahlungen und keine Gewinnabhebungen.

Fazit: Gute Wahl in Casinos und Online-Spielotheken

Die Kreditkarte ist ein verlässliches Zahlungsmittel, welches dich in der Online-Spielothek gut begleitet. Du kannst deine Einzahlungen immer schnell und einfach abwickeln. Mit einigen Karten sind zudem Auszahlungen möglich.

Für Bonusangebote sind die Karten ebenfalls optimal geeignet, zudem musst du meist keine zusätzlichen Gebühren befürchten. Startest du mit deiner Kreditkarte bei BingBong, erhältst du 100 % Bonus bis zu 100 € und 50 Freispiele als Neukunde. Das Beste: Du kannst bereits mit einem Euro Einzahlung loslegen!

Jetzt spielen

FAQs: Kreditkarte Spielothek: Online mit Kreditkarte bezahlen und spielen

In der Online-Spielothek kannst du verschiedene Kreditkarten unterschiedlicher Aussteller nutzen. In Deutschland am weitesten verbreitet sind die Kreditkarten von Mastercard und Visa. Teilweise sind jedoch auch American Express oder der Diners Club vertreten.

Über den Kassenbereich deines Spielerkonto kannst du in der Spielothek mit Kreditkarte einzahlen. Du wählst hierfür deine bevorzugte Karte und hinterlegst die Kartendaten. Nach der Autorisierung der Zahlung wird diese sofort durchgeführt und die Einzahlung auf dein Spielerkonto gebucht.

Die beste Kreditkarte Spielothek in Deutschland ist BingBong mit mehr als 300 Spielautomaten und gebührenfreien Zahlungen. Deine Einzahlungen kannst du ab einem Betrag von einem Euro abwickeln, schnelle Auszahlungen sind jederzeit in unbegrenzter Höhe möglich. Zudem erwarten dich als Neu- und Bestandskunde verschiedene Boni.

Du kannst in fast jeder Online-Spielothek mit Kreditkarte einen Bonus in Anspruch nehmen. Steht dir kein Bonusangebot zur Verfügung, ist dies ein deutlicher Nachteil. Prüfen solltest du aber bei allen Angeboten, ob du diese tatsächlich mit der Kreditkarte aktivieren kannst.

Die Auszahlung der Gewinne ist in der Spielothek auf Kreditkarte nicht immer möglich. Mit Mastercard-Kreditkarten steht diese Option niemals zur Verfügung. Mit den Karten von Visa bieten dir einige Spielotheken eine Auszahlung an, wobei diese aufgrund einer Wartezeit von mehreren Werktagen nicht zu empfehlen ist.